Schulanlage

Abschlusstheater

The Insiders

Zusammenhalt


vergrössern


Abschlusstheater
Schulklassen 3. Sek A Affoltern am Albis

Theaterpädagogik, Regie: Friederike Karpf
Produktionsleitung: Raffaele Cavallaro
Adrian Jordi
Elisabeth Kälin
Spiel: Schülerinnen und Schüler der 3. Sek A Klassen
Daten: Samstag, 10. Juli 19:30 Uhr
Sonntag, 11. Juli 17:00 Uhr
Spielort: Aula Schulhaus Ennetgraben
Affoltern am Albis
Preise: 10.-- / 5.--
Downloads: Flyer Abschlusstheaterpdf-Datei
Unterstützung: Bildungsdirektion Kanton Zürich
schule&kultur


Kann das Böse ohne das Gute existieren oder nur das Gute ohne das Böse?

Es geht um zwei Gangs im jugendlichen Alter. Die Greaser leben auf der Strasse oder wurden in schlechten Verhältnissen gross. Die Hauptperson ist Ponyboy, der auch wie seine beiden Geschwister Vollwaise ist. Die ganze Gang hat wenig Geld und ihre Markenzeichen sind ihre nach hinten gegelten Haare und die Lederjacken. Ihre Feinde sind die Socs. Die greifen die Greaser immer wieder an und sind im Gegensatz zu ihnen reich und verwöhnt. Abgesehen von einigen Schlägereien, Gewalt und dem Tod geliebter Bandenmitglieder geht es auch um Liebe, Zusammenhalt und Freundschaft. Wie kann man vom Strassenjungen zum echten Helden werden und wie kann der Tod eines geliebten Menschen alles zerstören? Darum geht es in unserem Theater.